Radtouren in Österreich: Qualitätsoffensive läuft

By Andreas Pangerl on Mai 7th In Presse
c Mostviertel Tourismus, www.schwarz-koenig.at-kleiner

„Radeln für Kids“ auf dem bestens bewerteten Traisentalradweg

Qualitätsoffensive heißt das Gebot der Stunde bei den beliebtesten Radwegen in Österreich. Zum Start der Radsaison vermeldet deshalb auch die Marketinggruppe „Radtouren in Österreich“, die die 14 größten Radrouten Österreichs vereint, dass sowohl der Traisentalradweg in Niederösterreich als auch der Donauradweg aktuell wieder mit vier Sternen vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) ausgezeichnet wurden. Ein wichtiges Qualitätssigel in der Vermarktung. Derzeit noch in der durchaus umfassenden und strengen Prüfphase sind u.a. der Drauradweg, der Murradweg, der Ennsradweg sowie der bisher schon top bewertete Neusieder See-Radweg.

Ein weiterer wichtiges Mosaiksteinchen der Qualitätsoffensive von „Radtouren in Österreich“: Zwischenzeitlich sind nicht weniger als 275 Betriebe in ganz Österreich mit dem Kriterium „Bett&Bike“ . Und: Die wichtigste Info-Plattform für Radler in Österreich, www.radtouren.at, ist nunmehr in vier Sprachen – deutsch, englisch, italienisch und tschechisch – vollinhaltlich übersetzt.

Apropos ausgezeichneter Traisentalradweg: Drei besonders schöne Abschnitte von „Radeln für Kids“ liegen auf dieser Strecke. Dabei geht es ideal für Kinder ab 6 Jahren etwa zu „tierischen Zielen“ wie etwa den Kamelen oder auch – ein bisschen gespenstisch – zu einer tollen Tunnel-Tour. Den Weg weist dabei jeweils das Tageslicht am Ende des Tunnels… Auch eine Natur-Tour rund um die Landeshauptstadt St. Pölten, etwa mit kurzfristigem Umstieg in ein Tret- oder Ruderboot bei den Viehhofner Seen, bietet sich für die Radler-Knirpse an.

Pangerl & Pangerl

Optimiertes Tourismus-Marketing

Impressum  

Copyright © 2014. All rights reserved!