LAG und NTG coachen Betriebe

By Andreas Pangerl on Juni 12th In Aktuelles, Presse
nordburgenland plus_Projekt Online Betriebscoach (1)

Mit einem Klick ins Nordburgenland: LAG nordburgenland plus coacht die Tourismusbetriebe und macht sie onlinefit.  Das unter anderem von Pangerl & Pangerl entwickelte Leader Projekt ist auf drei Jahre ausgelegt. Ziel ist es, die Online Präsenz der Betriebe zu optimieren und folglich die Wettbewerbsfähigkeit auf einem stark umkämpften, touristischen Markt zu steigern. In Kooperation mit der Neusiedler See Tourismus GmbH, die mit der operativen Umsetzung beauftragt wurde, ist ein sogenannter „Online- Betriebscoach“ im Einsatz. Die Internetseiten der Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe sowie in weiterer Folge der Winzer und Direktvermarkter werden Schritt für Schritt evaluiert, sowohl technisch als auch inhaltlich optimiert und gemäß den Ansprüchen der heutigen Kunden, marktkonform aufgerüstet. Die Projektkosten belaufen sich auf rund 180.000 Euro für den gesamten Projektzeitraum.

Jeder Betriebserfolg trägt zur Wertschöpfungssteigerung der Destination bei

Die Reiseanalyse 2016* fasst den hohen Stellenwert des Internet bei Information und Buchung in Zahlen: 21 Prozent der Gäste lassen sich von der Internetseite der Destination inspirieren, 19 Prozent informieren sich aber auch auf der Seite der Betriebe. Folglich reicht es heute nicht mehr, dass Burgenland Tourismus oder die Neusiedler See Tourismus GmbH über einen modernen Onlineauftritt verfügen. „Die Herausforderung besteht darin, die rund 800 Beherbergungsbetriebe in der Region Neusiedler See onlinefit zu machen“, erklärt LAG-Obmann Landtagspräsident Christian Illedits: „Dabei geht es nicht nur um gestalterische Maßnahmen. Die Betriebe müssen das World Wide Web auch als Vertriebskanal sehen, online buchbar werden bzw. als Verkaufstool nutzen“. 2015 wurden bereits 36 Prozent der Buchungen über das Internet getätigt. Die Reiseanalyse 2016* prognostiziert, dass 2020 die Mehrheit der Buchungen online passieren wird. Ziel des Projektes ist es daher, die Betriebe im Bereich Onlinemarketing zu unterstützen und damit sowohl einen positiven Beitrag zum Betriebserfolg als auch zur Wertschöpfungssteigerung generell zu leisten.

Online Betriebscoach führt die Betriebe durch den Optimierungsprozess

Tina Brunner wird als Mitarbeiterin der Neusiedler See Tourismus GmbH die Funktion des Coaches übernehmen. Die gebürtige Golserin mit Uniabschluss in Tourismus- und Kulturmanagement hat bereits 2015 ein Praktikum in der NTG absolviert und ist seit April 2016 dort fix angestellt. „In Zeiten des medialen Überflusses sind viele unserer Betriebe zeitlich wie fachlich überfordert“ so Michaela Puser, Geschäftsführerin der Neusiedler See Tourismus GmbH: „Schulungen anzubieten oder Maßnahmenlisten per email auszusenden ist zu wenig. Wir nehmen die Betriebe an die Hand und coachen sie bis sie einen zeitgemäßen Onlineauftritt haben, social media präsent sind, im google ranking höher gelistet sind und vor allem bis sie online buchbar sind“. Im Aufgabenportfolio von Frau Brunner stehen zunächst sogenannte Vermieterstammtische. Dabei wird das Projekt vorgestellt und die betrieblichen Webseiten evaluiert. Im Rahmen von individuellen Terminen wird gemeinsam mit dem Betriebsinhaber ein Maßnahmenkatalog bezüglich Webauftritt allgemein, Servicebereich sowie Dialog mit dem potentiellen Gast erarbeitet. Selbstverständlich coacht Frau Brunner dann auch die Umsetzung. Dieses Service wird den Betrieben kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Starke Kooperationspartner

Mit der LAG nordburgenland und der Neusiedler See Tourismus GmbH arbeitet hier ein eingespieltes Team zusammen. Bereits im Vorfeld wurde mittels Online Befragung die generelle, derzeitige Betriebssituation im Nordburgenland erhoben. Die Ergebnisse sollen einerseits ein Bild zur Ausgangssituation geben, und andererseits Input nicht nur für das Online-Projekt, sondern auch für weitere Maßnahmen im Bereich der touristischen Wertschöpfung sein. Im Techniksegment setzt die Neusiedler See Tourismus GmbH bereits seit Jahren auf den Partner feratel und das Datenmanagementsystem „deskline“. Das System ist in mehr als 4.000 europäischen Orten im Einsatz und bietet den Betrieben auch die Möglichkeit, mittels „Channel Manager“ auf fast 30 Buchungsplattformen präsent zu sein.

Ziel ist es, dass nach Abschluss des Projektes die Region Neusiedler See nicht nur „online sichtbarer“ ist, die Angebote professionell, online kommuniziert werden, sondern auch durch die Verlinkung Partnerschaften entstehen, die den Tourismus in der Destination gesamt stärken.

Pangerl & Pangerl

Optimiertes Tourismus-Marketing

Impressum  

Copyright © 2014. All rights reserved!